E-Mail


Die Termine

Mittwoch, 8. November 2017
EXTRA only live only mit Large M & Largeres, Catnapp, Panthera Krause, Metaboman

Achtung, Sondermeldung!
Klar ist wieder Schöne Freiheit diesen Mittwoch, das versteht sich doch von selbst. Das große ABER kommt jetzt: Heute wird ausschließlich LIVE musiziert. Das heißt: fünf Musikenthusiasten packen ihr Equipment ins Kassa, ziehen Kilometer an Kabeln und justieren hunderte von Dreh und Schiebereglern für ordentlichste Beschallung. Mit von der Partie ist Catnapp – Die Argentinierin hat ihr letztes Album auf Crang Records released und mit »Napp Records« mittlerweile ihren eigenen Imprint aus der Taufe gehoben – Der Leipziger Panthera Krause – Ein Teil vom Bandprojekt Marbert Rocel und eine Releasemaschine u.a. auf Riotvan, O*rs, Uncanney Valley und Lobster Theremin – Und zu guter letzt noch eine bunte Mischung aus lokalen Musikschaffenden, die da wären: Large M, seines Zeichens Tasteninstrumentalist bei Feindrehstar und heut Abend zusammen mit DJ Légères auch noch als »Largeres« zu hören. Als Inventar der schönen Freiheit auch mit dabei, der altbekannte Metaboman. Also wenn das nix ist, dann weiß ich auch nicht weiter.

Mit sportlichen Grüßen,
ein wohl informierter Insider



Mittwoch, 22. November 2017
mit Elisa aka Fujimi und Strg

Naaa, rappelt es heute im Karton?
Klappert es in der Kiste? Ich habe eine gewisse Nachtigall trapsen gehört, und sie veriet mir Dinge. Gute Dinge, über schöne Freiheiten. Mit Strg vom Klein und Fein Kollektiv zum Beispiel. Ja, ich hab das so gehört. Oder mit Fujimi zum Beispiel (ja die aus dem Fatplastics)… ganz genau. Und Nachtigallen lügen nicht …

Mit hellseherischen Grüßen,
eine wohl informierte Insiderin

Mittwoch, 6. Dezember 2017
mit Bee Lincoln, Taron-Trekka

Es scheint mir so, als könnte es mal wieder ein flotter Mittwoch werden. Vielleicht ein kleiner Pfeffi und ein sprudelndes Mineralwasser als Ergänzung. Soll ich das as.usual.music-Shirt mit den Casuals kombinieren? Eine Feder im Haar? Rock oder Hose? So So, Bee Lincoln aus Berlin ist also zu Gast und auch noch Taron Trekka! Dann werden es auf jeden Fall die Tanzschuhe und der Freude-am-Tanzen-Sticker auf der Strickjacke. Zwei Kau-Bonbons und eine Visitenkarte, nur für den Notfall. Kein Business as usual… sondern eine tolle Nacht. Ich komm rum.

Danke Kassa. 

Eine heimliche Verehrerin.


Mittwoch, 20. Dezember 2017
mit Daniel Hauser, Jamy Wing

Da sind sie ja wieder, die beiden Daniels. Da kann man ja nun gar nichts falsch machen. Da wird ordentlich House serviert und auch sonst Wert aufs sportliche Gesamtbild gelegt. Drei mal einen Satz mit „da“ anfangen ist übrigens nicht sonderlich elegant, aber die Schöne Freiheit wird es dafür umso mehr. Schließlich sind da nur zwei „Da’s“ da. Also seid ihr mal lieber auch da da, da.

S. Remmler
Bekennender Dadaist


Haltet immer schön nach dem Flyer Ausschau: